Lichtkunst und Designerleuchten - Hintergründe

Welche Wirkung haben Lichtfarben auf unseren Organismus?

Lichkunst und Designerleuchten - Die Wirkung von Lichtfarben auf unseren Organismus
Onyx Designerleuchte und DesignerlampeITSU One in der Farbeinstellung violet auf Balkon Lichtkunst

Verschiedene Lichtfarben begleiten uns im Alltag: Wer freut sich nicht über einen strahlend blauen Himmel oder einen romantischen Sonnenuntergang? Farbiges Licht wird schon lange eingesetzt und ist im Zuge der Vielfarb-LEDs sehr beliebt geworden. Wie wirken die einzelnen Farben auf uns?

Warme Weißtöne: Fördert die Bildung von Melatonin und hilft uns somit besser einzuschlafen und uns zu beruhigen. Es entspricht dem Streulicht bei Sonnenuntergang.

Bläuliche Weißtöne: Entsprechen dem Tageslicht, wirkt vitalisieren und mobilisieren.

Grünes Licht: Wird mit Natur assoziiert und wirkt beruhigend und entspannend.

Blaues Licht: Wir verbinden damit den blauen Himmel und das Meer. Es wirkt beruhigend und vermittelt Weite.

Rotes Licht: Gilt als Warnfarbe und kann Körperfunktionen und Leistungsfähigkeit steigern. Es gilt jedoch rot nur bedingt als Umgebungsleicht einzusetzen, da damit auch die Unruhe gesteigert wird. Besser wählt man hier Orangetöne, siehe oben.

 

Unsere Lampen ITSU One und Trio lassen sich lokal oder per App auf nahezu 16 Millionen verschiedene Farben einstellen, für jede Situation ist somit eine passende Lichtfarbe dabei.

Rechtshinweis: Die obige Aufzählung haben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen der allgemeinen Information. Keinesfalls sind sie medizinische Ratschläge oder Vergleichbares.

Warum ist das keine Designerleuchte sondern Lichtkunst?

Kunst?
Der Prozess
Lichtkunst
Lichtkunst

Kunst ist immer einzigartig und spiegelt den Charakter und Stil des Künstlers wieder und somit auch des Besitzers.

Unsere Lichtobjekte gehen über den normalen Ansatz einer Designerleuchte hinaus und werden zum exklusiven Unikat: auf Wunsch werden die Onyxwürfel mit z.B. einem der natürlichen Maserung folgenden Muster per Hand mit Echtgold oder Palladium belegt. Ein echtes Kunstwerk ensteht.

Nicht genug? Paaren Sie Ihre Leuchte doch mit einem dazu passenden Gemälde. Auf Anfrage bieten wir zur Leuchte passende Gemälde an. Es entsteht ein Dialog zwischen dem Leuchtobjekt und dem Wandbild. Exklusivität wie wir sie verstehen. 

Interesse? Kontaktieren Sie mich über das Kontaktformular und ich stelle Ihnen die Möglichkeiten gerne vor

Was ist der Unterschied zwischen Lampe und Leuchte?

Was ist der Unterschied zwischen Lampe und Leuchte?

Sie mögen denken es handelt sich um Haarspalterei und damit haben Sie recht. Sie werden auf unserer Seite auch beide Begriffe finden. In technischen Unterlagen wird jedoch zwischen einer Lampe (Tatsächlich die eigentliche Glühbirne oder das Leuchtmittel) und der Leuchte (Leuchtenfuß, Leuchtenschirm und gegebenenfalls der Fassung) klar unterschieden.

Warum ist das wichtig? Im täglichen Leben spielt diese Unterscheidung keine Rolle, es hat sich der Begriff Lampe für die eigentliche Leuchte eingebürgert und wird gleichbedeutend verwendet. Daher machen wir auf unserer Seite keinen Unterschied, sobald es jedoch um die technische Dokumentation geht, ist eine eindeutige Begrifflichkeit wichtig um Missverständnisse zu vermeiden.